Skip to content Skip to footer
HedonIsM(y) Trojaner / ApparaDürer
HedonIsM(y) Trojaner

Tasten sind die Bausteine dieser an ein Schaukelpferd erinnernden Trojaner-Nachbildung. In einer Zeit, in der pseudowissenschaftliche Meldungen als Informationen getarnt sind, Staatswahlen und Entscheidungen mit internationaler Wirkung manipulativ gestört oder gesteuert werden, ist dieser hedonistische Trojaner eine Metapher für unseren spielerischen Umgang mit privaten Informationen im Internet.

ApparaDürer

Albrecht Dürer entwarf Apparaturen für perspektivisches Zeichnen. „ApparaDürer“ ist eine Hommage an diesen Künstler-Erfinder, soll allerdings nicht der optischen- sondern der Realitäts-Perspektive dienen. Dürers „Betende Hände“ waren der Ausgangspunkt, sein Monogramm Vorbild für die Apparatur.
Albrecht Dürer: „Stell das liecht ob dem aug in die hoech auf weliche seyten du wilt / diß liecht sey“


Babis Panagiotidis ist in Nürnberg geboren, aufgewachsen zwischen Griechenland und Deutschland, setzt sich mit Themen und Fragen der unmittelbaren Gegenwart auseinander, mit denen wir uns bewusst oder unbewusst beschäftigen, und macht sie durch eine künstlerische Form sichtbar.

Künstler:Babis PanagiotidisDatierung "HedonIsM(y) Trojaner":2011Details:Computertasten, Computerkabel, Kunstharz, HolzDatierung "ApparaDürer":2012Details:Schwarz/Weiß Siebdruck Acrylglas, Röntgenaufnahme, StahlShare
GLOBAL ART FESTIVAL © 2021. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.