Skip to content Skip to footer
Yalla Germania

Während des Global Art Festival vom 19. November 2021 bis 9. Januar 2022 liegt an verschiedenen Plätzen im GNM das von Künstler*innen des Netzwerks Global Art Nürnberg gestaltete Journal „Yalla Germania!“ aus. Das Journal lädt die Besucher*innen ein, die ungewöhnlichen Geschehnisse während einer (fiktiven) Besetzung des GNM durch ein Künstlerkollektiv nachzuerleben. Diese Geschehnisse lassen das GNM in einem völlig neuen Licht erscheinen und regen die Besucher*innen an, in einen Dialog mit Ausstellungssobjekten zu treten und dadurch selbst neue Perspektiven einzunehmen.

Ein kollektives Projekt des Global Art Nürnberg e.V.
Unter Beteiligung von: Jeanett Mayer (Yani-Art), Cherima Nasa, Harald Schmidt, Suzy Creamcheese

Künstler:Global Art Nürnberg e.V.Datierung:2021Details:Partizipatives ProjektShare
GLOBAL ART FESTIVAL © 2021. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.