Skip to content Skip to footer
Patchwork Hiref

Zentrales Thema ist die gegenseitige Beeinflussung von Kulturen. Noch heute haben Bildwirkereien einen Platz im türkischen Alltag und zeigen märchenhafte Welten – etwa die der „Kaffeehausschönheit“ – wie sie in Europa aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit bekannt sind. Als Details verwunderlich, ergeben sie doch in der Zusammenschau ein harmonisches Ganzes aus unterschiedliche Zeiten und Lebenswelten.

Tutku Can Taş ist in der Türkei aufgewachsen und studierte Design mit den Schwerpunkten Typografie und Illustration an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm Nürnberg. Als Bachelorarbeit schuf sie ein taktil illustriertes Kinderbuch für sehbehinderte und blinde Kinder, das in Österreich verlegt wurde.

Künstler:Tutku Can TaşDatierung:2021Details:Digitale Illustration, 150x80 cmShare
GLOBAL ART FESTIVAL © 2022. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.